ABB Innovations- & Bildungscampus
ABB Innovations- & Bildungscampus

press to zoom
ABB Innovations- & Bildungscampus
ABB Innovations- & Bildungscampus

press to zoom
ABB Innovations- & Bildungscampus
ABB Innovations- & Bildungscampus

press to zoom
ABB Innovations- & Bildungscampus
ABB Innovations- & Bildungscampus

press to zoom
1/11

© Dietmar Tollerian

ABB Innovations- und Bildungscampus

FINALIST KATEGORIE GEWERBE

ADRESSE

B+R Straße 1
5142 Eggelsberg, OÖ

PROJEKTENTWICKLER

B+R Industrial Automation GmbH

ARCHITEKT

Arch. DI Mathias Haas

EIGENTÜMER

B+R Industrial Automation GmbH

FERTIGSTELLUNG

2021

Im neuen Innovations- und Bildungscampus werden Technologien für die Fabrik der Zukunft entwickelt, in der smarte und Cloud-vernetzte Maschinen und Roboter weitgehend autonom produzieren. Mit dem neuen Gebäude wurde im oberösterreichischen Eggelsberg ein „Branding-Objekt“ mit identitätsstiftender Wirkung geschaffen, das für Innovation, Wissenschaft, Bildung, Qualität und Wirtschaft steht.

Ehrgeiziges und durchaus erreichtes Projektziel war eine Neustrukturierung der umfangreichen Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten und deren organisatorische wie architektonische Abbildung. Der Campus besteht zum einen aus dem über die zentrale Vorfahrt erschlossenen, zweigeschossigen Bildungs- und Schulungsbereich, der auch für externe Nutzer, Kunden und Schulungsteilnehmer offen steht und zum anderen aus dem quer dazu organsierten sechsgeschossigen Baukörper für die Forschungs- und Entwicklungsarbeitsplätze, Labore und Vertriebs- und Marketingbereiche. Das ABB Headquarter für Maschinen- und Fabrikautomation ist damit mit seinen rund 2.400 Mitarbeitenden zu einem der größten integrierten Zentren für Produktion, Forschung und Ausbildung in Mitteleuropa gewachsen.

Das Eingangsfoyer wurde zur repräsentativen Schnittstelle für Kunden und Partner gebildet und demonstriert damit eindrucksvoll gleichzeitig den Glauben an die eigene Zukunftsbeständigkeit und auch an den Wirtschaftsstandort Österreich. Die Schulungsräumlichkeiten wurden als ein inspirierender Ort des Kommunizierens und Lernens gestaltet. Mit der „Automation Academy“, die jährlich bis zu 4.000 Menschen Inspiration
und Weiterbildungsmöglichkeiten bietet, – darunter Studierende, Lehrlinge, Fachleute und Mitarbeitende von ABB, – erfährt die österreichische Bildungslandschaft eine große Bereicherung.

 

Mit einem Vollklimasystem inklusive Befeuchtung mit effizientem Energie-management deckt das Objekt höchste Ansprüche an Behaglichkeit ab. Der Innovations- und Bildungscampus ist dabei ein nachhaltiger Campus, der von einer der größten Eigenverbrauchs-Photovoltaikanlagen Österreichs versorgt wird, die Eigenverbrauchsquote liegt bei rund 98%.