© Hotel Schani

Hotel Schani

FINALIST KATEGORIE HOTEL

ADRESSE

1100 Wien, Karl-Popper-Straße 22

PROJEKTENTWICKLER

H5 GmbH & Co KG

ARCHITEKT

archisphere Gabriel Kacerovsky ZT GmbH

EIGENTÜMER

Hotel Schani GmbH

FERTIGSTELLUNG

2015

Das Hotel Schani Wien verbindet Wiener Charme mit Innovation. Als SMARTes Hotel bietet es innovative Lösungen wie individuelle Zimmer-auswahl und Zimmerschlüssel am Smartphone, sowie sekundenschnellen Check-in und eine komplett papierlose Administration.

Insgesamt 135 Zimmer, davon zehn Maisonettes, eine multifunktionale Lobby mit Wiener Kaffeehausflair und ein Schanigarten mit „Grünoase“ mitten in der Stadt. Es befindet sich in zentraler Lage hinter dem neu entwickelten Wiener Hauptbahnhof. Die als vorgehängte Aluminiumkonstruktion ausgeführte Hauptfassade symbolisiert das Wiener Geflecht der Thonet-Stühle.

Der Energieverbrauch ist um 41% geringer als in herkömmlichen Hotels, die Klimatisierung erfolgt mittels neuartiger Induktionstechnologie. Weitere Innovationen sind die mögliche Zahlung mit Bitcoin, der Bitcoin-Automat, der Coworking Space und ein Roboter in der Lobby. Seit September 2018 setzt das Hotel Schani – als erstes Hotel in Österreich – einen Roboter von Mojin Robotics im Service ein.

Mit dem integrierten Coworking Space wendet sich das Hotel Schani an Menschen aus der Umgebung und verknüpft damit Hotelgäste und „locals“.

Bei der Konzipierung des Hotels wurde eine flexible spätere Nutzung als Jugendheim, Studentenheim, Altersheim berücksichtigt.

Eine Initiative von