DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Mit dieser Datenschutzerklärung informiert die FIABCI AUSTRIA – Internationaler Verband der Immobilienberufe, Riemergasse 8, 1010 Wien als Verantwortlicher für den Datenschutz über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Tätigkeiten als Veranstalter des FIABCI Prix d'Excellence Austria.

Für Ihre Anliegen oder Ihren Widerruf sind wir für Sie unter den folgenden Kontaktdaten erreichbar:

FIABCI AUSTRIA – Internationaler Verband der Immobilienberufe
Riemergasse 8, 1010 Wien
Tel.: 01/512 77 77 111
Email: office@fiabci.at

Datenverarbeitung

Für die Teilnahme am FIABCI Prix d’Excellence Austria ist eine Angabe von personenbezogenen und betrieblichen Daten erforderlich. Mit der Teilnahme und Einreichung der Bewerbungsunterlagen erklärt der Teilnehmer bzw. dessen Vertreter ausdrücklich, zur Übermittlung dieser Daten ermächtigt zu sein und nicht in Rechte Dritter einzugreifen.

 

Weiters erklärt der Teilnehmer ausdrücklich seine Zustimmung, dass die von ihm übermittelten Daten für die Durchführung und Abwicklung des FIABCI Prix d’Excellence Austria erhoben, verarbeitet (gespeichert) und genutzt werden dürfen. Diese Zustimmung umfasst auch eine Verwendung im Zuge der medialen Berichterstattung (insb. Radio, Fernsehen, Internet und Printmedien), Dokumentation im Jahrbuch und auf der Online Gallery der Homepage sowie eine Verwendung zu weiteren Film- und Fotoaufnahmen der prämierten Objekte, wobei folgende Datenarten abschließend umfasst sind:

  • Name des einreichenden Unternehmens und der jeweils Projektverantwortlichen einschließlich Titel, Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Adress- und elektronische Kontaktdaten,

  • Projektdaten, einschließlich Projekt- und Unternehmenskennzahlen, Pläne, technische Skizzen, Visualisierungen des einzureichenden Projektes,

  • Fotos, Filmaufnahmen der handelnden Personen und Projektverantwortlichen

  • Unternehmensdaten (insb, Firmenname, Branche/Tätigkeitsbereich, Sitz/Geschäftsstandort, Name des Geschäftsführers und sonstiger Vertretungspersonen samt Funktion, Eigentumsverhältnisse, Geschäftszahlen),

 

Mit der Zustimmungserklärung ist keine gesonderte Honorierung oder Vergütung verbunden. Die Teilnehmer sind für die Wahrung der Schutzrechte an ihrer Arbeit selbst verantwortlich und versichern, durch ihre Teilnahme und die Veröffentlichung der Ergebnisse nicht in Rechte Dritter einzugreifen.

 

Optionale Zustimmung zur Datenweitergabe

Durch das Anhaken der Check-Box zur Datenweitergabe am Anmeldeformular erklärt sich der Teilnehmer weiters damit einverstanden, dass die eingereichten Unterlagen und Fotos sowie (personenbezogene) Daten auch an Kooperationspartner des Veranstalters weitergebenen werden können und diesem für die oben genannte Zwecke zur Verfügung stehen. Die Zustimmung umfasst abschließend die folgenden Teilverbände und Kooperationspartner und Unternehmen:

  • FIABCI AUSTRIA Internationaler Verband der Immobilienberufe

  • ÖVI Österreichischer Verband der Immobilienwirtschaft

  • FIABCI International, Tour CIT – Montparnasse, 3 rue de l’Arrivée, Paris, 75015 France

  • alle Jurymitglieder sowie Sandra Nova (Projektmanagement), DI Ursula Fischer (Vorprüfung)

  • Medienpartner, insbesondere dem Immobilien Magazin Verlag GmbH und Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriften GmbH & Co. KG

Mit der Zustimmungserklärung zur Datenweitergabe ist keine gesonderte Honorierung oder Vergütung verbunden. Die Teilnehmer sind für die Wahrung der Schutzrechte an ihrer Arbeit selbst verantwortlich und versichern, durch ihre Teilnahme und die Veröffentlichung der Ergebnisse nicht in Rechte Dritter einzugreifen.

 

Sensible Daten können in den detaillierten Einreichunterlagen extra gekennzeichnet werden (Vermerk auf welchen Seiten der Präsentation und in der Übersicht (siehe Seite „Allgemeine Hinweise“ des Fragebogens)). Diese sensiblen Daten und Informationen werden ausschließlich von der Jury, Sandra Nova und DI Ursula Fischer (unterstützen bei der Vorprüfung) vertraulich eingesehen.

 

Widerruf der optionalen Zustimmungserklärung zur Datenweitergabe

Der Teilnehmer kann die optionale Zustimmungserklärung zur Datenweitergabe jederzeit widerrufen und der weiteren Verwendung seiner Daten jederzeit widersprechen. Der Widerruf bedarf der Textform und ist zu richten an: office@fiabci.at. Unmittelbar nach Erhalt des Widerrufs bzw. Widerspruchs werden die personenbezogenen Daten des Teilnehmers nicht mehr verarbeitet oder genutzt und bei den Veranstaltern vernichtet. Ein Widerruf der optionalen Zustimmungserklärung zur Datenweitergabe führt zum Ausschluss des Teilnehmers vom FIABCI Prix d’Excellence Austria.

Eine Initiative von